Jennie Garth dementiert Beziehung mit Luke Perry

Für die Schauspielerin ist ihr alter 'Beverly Hill 90210'-Liebhaber nur ein enger Freund

Schauspielerin Jennie Garth, 40, verriet kürzlich, dass es einen neuen Mann in ihrem Leben gibt. Es wurde spekuliert, wer denn der Auserwählte sein könnte - und alle tippten auf ihren Ex-"Beverly Hills 90210"-Kollegen Luke Perry, 47. Aber Fehlanzeige...

So verriet die 40-Jährige, die sich im März nach elf Jahren Ehe von Pater Facinelli, 39, getrennt hatte, gegenüber dem "UsMagazin.com" über ihre Beziehung zu Perry: "Wir sind einfach nur sehr enge Freunde. Ich liebe ihn so sehr, aber mit ihm zusammen zu sein, wäre wohl komisch."

In der amerikanischen Kultserie „Beverly Hills, 90210“ sorgte die schwierige Beziehung zwischen Blondine "Kelly Taylor" und Einzelgänger "Dylan McKay" für beste Unterhaltung bei den Zuschauern. Bei "Kelly" und "Dylan" gab's schließlich ein Happy End - allerdings nicht im Privatleben von Jennie und Luke...

Die Schauspielerin möchte es einfach nicht wagen, die Beziehung auf die nächste Stufe zu bringen, denn dafür bedeutet ihr die Freundschaft zu viel.

Beruflich hingegen wagt die Blondine den nächsten Schritt mit ihrem 47-Jährigen Kollegen: "Es wird wohl keine Sitcom werden, aber wir befinden uns jetzt in einem kreativen Prozess und ich freue mich sehr darauf. Im neuen Jahr werden wir anfangen, kreative Meetings mit Autoren und Produzenten zu haben."

Wir sind gespannt! Und vielleicht geht ja doch noch was...