William und Kate wollen nur Teilzeit-Nanny engagieren

Sie wollen ihr Kind selber groß ziehen

Kate Middleton, 30, und Prinz William, 30, könnten derzeit wohl nicht glücklicher sein. Und auch wenn sie wohl derzeit die berühmtesten werdenden Eltern der Welt sind, soll der Nachwuchs so normal wie möglich aufwachsen.

Während sonst die Royals gerne ihre Zöglinge mit Hilfe von vielen Angestellten groß ziehen, soll bei dem Paar alles anders werden. Dazu gehört auch, dass Kate sich so weit es möglich ist, selber um das Kind kümmern will - und plant deshalb nur eine Teilzeit-Nanny einzustellen.

Nach der Geburt will die Herzogin so bald wie möglich wieder für charitative Zwecke auftreten. In diesem Fall soll dann die Nanny einspringen. Wirklich vorbildlich!

“Sie wollen so viel anpacken wie möglich“, erklärt ein Informant gegenüber “USWeekly“

Auch bereits Williams Mutter Prinzessin Diana war bekannt für ihre besondere Beziehung zu ihren Kindern und die teilweise unroyale Art sie großzuziehen. Geschadet hat es William und Harry nicht. Kate nimmt sich daher sicherlich gerne ein Beispiel an ihrer verstorbenen Schwiegermutter.