Britney Spears - Beziehungsprobleme mit Jason Trawick

Sie wollen gemeinsam Urlaub machen, um Dinge zu klären

Ohje, ist das wirklich schon das Ende dieser Beziehung? Zwischen Britney Spears, 31, und Jason Trawick, 41, herrscht angeblich Eiszeit. Ein gemeinsamer Urlaub soll Klarheit darüber bringen, ob die beiden ihre Liebe retten können.

Schon seit ein paar Tagen ist das Gerücht im Umlauf, dass die "X Factor"-Jurorin und ihr Manager bald getrennte Wege gehen könnten. Laut der "Chicago Sun-Times" hat Jason sogar bereits innerhalb seiner Familie angekündigt, dass die Partnerschaft zwischen ihm und Britney vorbei sei.

Doch so leicht gibt sich eine Spears nicht geschlagen. Sie versucht jetzt die angeschlagene Beziehung zu retten: "Sie könnten einige Probleme haben, an denen sie arbeiten müssen. Aber ich bin überzeugt, dass sie das meistern werden... Ich weiß, dass sie an Weihnachten Urlaub machen. Hoffentlich ist ihre Beziehung wieder gekittet, wenn sie zurückkehren," so ein enger Bekannter des Paares.

Jason war vor knapp 5 Jahren der Mann, der Britney aus ihrem ganz großen Seelentief wieder hinaushalf und ihr damit ein neues Leben schenkte.

Dass diese Liebe nun schon vorbei sein soll, ist wirklich traurig und die geplante, aber schon einmal abgesagte, Hochzeit wird dann so schnell wohl doch nicht stattfinden...