Kim Debkowski und Rocco Stark machen eine Paartherapie

Schluss mit den Streitereien

Für das Dschungel-Pärchen Kim "Gloss" Debkkowski, 20, und Rocco Stark, 26, geht ein turbulentes Jahr zu Ende. Das Erblühen ihrer Liebe, eine Trennung, dann die Botschaft von Kims Schwangerschaft. Immer wieder soll es zwischenzeitlich gekriselt haben. Nun wollen die Zwei mit einer Paartherapie Abhilfe schaffen. 

Immer wieder geraten die beiden Streithähne aneinander. Für die schwangere Kim alles andere als gesund. In einem Videotagebuch halten Kim und Rocco fest, was sie an dem jeweils anderen stört.

Kim muss nicht lang überlegen und erklärt: "Mich stören auch einige Sachen an Rocco, die ich jetzt mal erwähnen muss, und das ist zum Beispiel, dass er sehr, sehr ungeduldig ist. Dann stört mich an Rocco, dass er mir nur die negativen Sachen aufzählt."

Auch Rocco weiß, womit Kim ihn so richtig auf die Palme bringt: "Zum Beispiel wird gebügelt, dann bleibt das Bügelbrett stehen oder das Bügeleisen."

Klingt jetzt nicht nach den großen Beziehungsproblemen. Dennoch, Kim und Rocco geben sich alle Mühe, zu lernen, ihr Temperament in Konfliktmomenten zu zügeln, um für ihr Baby eine harmonsiches Umfeld zu schaffen.