Natalie Portman- Laut 'Forbes' lukrativste Schauspielerin

Sie bringt der Filmindustrie den grösten Gewinn ein

Natalie Portman belegt 2012 Platz eins der diesjährigen "Forbes"-Liste als lukrativster Kino-Star Hollywoods. Die alljährliche Auflistung kürt zehn Schauspieler, die, gemessen an ihrer Gage, den betreffenden Filmstudios am meisten Gewinn eingebracht haben.

Das Magazin schätzt, dass die Oscar-Preisträgerin mit ihren letzten drei Hauptrollen in "Black Swan", "No Strings Attached" und "Your Highness" 42,70 Dollar (ca. 32 Euro) für jeden investierten Dollar (ca. 0,75 Euro) einbrachte. Im Gegensatz dazu spielte der "überbezahlteste" Schauspieler Eddie Murphy nur 2,30 Dollar (ca. 1,70 Euro) für jeden Dollar ein.

Allein "Black Swan" spülte 2010 über 330.000.000 Dollar (ca. 249 Mio. Euro) in die Kinokassen. Und das bei einem geschätzten Budget von 13 Millionen Dollar (ca. 9,8 Mio. Euro).

Dicht gefolgt wird Portman übrigens von "Twilight"-Star Kristen Stewart. Diese musste ihren ersten Platz vom Vorjahr nämlich räumen. Dank der "Twilight"-Projekte und dem Film "Snow White and the Huntsman" gehört die Schauspielerin aber noch immer zu den Lukrativsten in Hollywood und spielt den Filmproduzenten 40,60 Dollar (ca. 30,60 Euro) für jeden Dollar der Gage ein.

Stewarts Co-Stars Robert Pattinson und Taylor Lautner sind ebenfalls in der Liste vertreten. Robert belegt den vierten Platz und der Taylor durfte sich über den sechsten Platz freuen.

Die Platzierungen im Überblick:

1. Natalie Portman

2. Kristen Stewart

3. Shia LaBeouf

4. Robert Pattinson

5. Daniel Radcliffe

6. Taylor Lautner

7. Bradley Cooper

8. Dwayne Johnson

9. Amy Adams

10. Kevin James