Betrog Johnny Depp Vanessa Paradis mit einer Stewardess?

Amber Heard wäre damit nicht für das Beziehungs-Aus verantwortlich

Johnny Depp hatte zwar angeblich mehrere Affären, doch die mit seiner Stewardess soll der wahre Grund für die Trennung mit... Vanessa Paradis sein Johnnys Freundin Amber Heard wurde lange Zeit für die Trennung verantwortlich gemacht

Nachdem sich Johnny Depp und Vanessa Paradis, 40, dieses Jahr trennten stand nur eine Frage im Raum: "Warum?" Die dafür Verantwortliche war angeblich die Neue des 49-Jährigen, Amber Heard, 26, doch nun berichten amerikanische Medien, dass der "Fluch der Karibik"-Star eine Affäre mit einer Stewardess gehabt haben soll!

Julie Ellis, 27, war die persönliche Flugbegleiterin des Schauspielers und das über Jahre. Bekannte der Stewardess berichteten nun Folgendes: "Sie sagte, dass zwischen den beiden eine irrsinnige sexuelle Chemie bestehe und dass sie ihre Hände nicht voneinander lassen können." 

Ellis soll in Hollywood dafür bekannt sein, einen sehr ausschweifenden Lifestyle zu haben. Sie wird ständig auf Partys gesichtet und jobbt nebenbei als Nackt-Model. Das hat Johnny offensichtlich besonders gemocht, denn er habe ihr angeblich gesagt, dass er sie so "anziehend" findet, weil sie "wild und gut gelaunt" ist.

Dass der Hollywood-Beau ein ganz schlimmer Finger ist, hätten wir nicht gedacht, schließlich gab er sich in der Beziehung als absoluter Familienmensch. 

Für Vanessa Paradis geht das Leben dennoch weiter, immerhin scheint sie der Männerwelt gegenüber offen zu sein...