Daniel Craig ist extrem eifersüchtig

Rachel Weisz versucht ihn zu beruhigen

Eigentlich wirkt "James Bond"-Hauptdarsteller Daniel Craig, 44, wie ein netter Kerl. Wenn es jedoch um seine Ehefrau Rachel Weisz, 42, geht, versteht der englische Schauspieler angeblich überhaupt keinen Spaß. Er soll einen regelrechten Kontrollzwang entwickelt haben.

Insider berichten, Daniel könne es nicht ertragen, wenn Rachel Aufmerksamkeit vom anderen Geschlecht bekomme und wird richtig agressiv, wenn jemand es wagt, seine Liebste anzuflirten. Außerdem möchte er nicht, dass sie das Haus ohne ihn verlässt.

Der Schauspieler gab in der Vergangenheit in einem Interview mit dem "Rolling Stone"-Magazin zu, er sei sehr besitzergreifend und eifersüchtig. Rachel selber empfindet sein Verhalten als anstrengend und versucht, beruhigend auf ihn einzureden.

Statt wütend zu sein, solle er sich lieber geehrt fühlen, wenn sie umgarnt wird - denn nur ihm hat sie die ewige Treue geschworen. Das Paar plant derzeit angeblich Nachwuchs und soll bereits über passende Namen nachgedacht haben.