Jenny Elvers-Elbertzhagen spricht über ihre Alkoholsucht

Große Beichte im Fernsehen

Es ist ruhig um die quirlige Jenny Elvers-Elbertzhagen geworden. Kein Wunder: Nach ihrem angetrunkenen Auftritt im Fernsehen zog sich die 40-Jährige zurück, ging in den Entzug. Nun will sie erstmals über ihre Alkoholsucht sprechen. Wo? Natürlich im Fernsehen!

Im Februar ist ein einstündiges Special bei RTL geplant, in dem Jenny erstmals öffentlich über ihre Alkoholsucht reden wird. In "Die Alkoholbeichte! Jenny Elvers - Die ungeschminkte Wahrheit" spricht die Designerin auch über ihre Zeit im Entzug.

Fragwürdig ist nur, warum die 40-Jährige nun erneut das Rampenlicht sucht, das sie mitunter in diese schlimme Lage gebracht hat. Nach ihrem legendären Auftritt im September 2012 in der NDR-Talkshow "Das!" hatte ihre Familie immerhin um Privatsphäre gebeten.

Immer wieder hat Jenny ein Zeichen von sich gegeben - ob über ihren Ehemann und Manager Götz Elbertzhagen oder über ihre Facebook-Seite.

Nun sucht Jenny die Flucht nach vorn und geht mit ihrer ganzen Geschichte an die Öffentlichkeit. Doch ob das der richtige Schritt ist?

"Die Alkoholbeichte! Jenny Elvers - Die ungeschminkte Wahrheit": am Montag, 4. Februar 2013, um 21.15 Uhr auf RTL.