Die Wollnys - Ärger mit Vermieter wegen Weihnachts-Deko

Im Weihnachtsurlaub in der Türkei ahnte Silvia Wollny noch nichts

04.01.2013 13:04 Uhr

Im Weihnachtsurlaub konnte sich Silvia Wollny, 47, mit ihren Kindern so richtig vom Stress der vergangenen Monate erholen. Nachdem die TV-Familie aber zurückkam, gab es gleich Ärger mit dem Vermieter.

Der Vermieter, die stadteigene "Neusser Bauverein AG," hatte in einem Brief gefordert, die überdimensionale Weihnachts-Deko vom Haus zu entfernen, da diese "eine nicht ungefährliche Gefährdungslage" verursache - schließlich könnten Schneemann, Santa Claus und Co. abstürzen.

Dies sollte bis zum 28. Dezember passieren, wo die Groß-Familie aber noch in der Türkei urlaubte.

Nun sind die Wollnys wieder da - und die Deko wird abgehängt. So erzählt Silvia gegenüber der "Bild": "Da waren wir doch noch im Urlaub. Jetzt kommt aber alles weg. Zum nächsten Fest wird die Deko aber wieder aufgehängt – versprochen!“

Eine Frau, ein Wort. Wer noch mehr von der nicht ganz normalen Families ehen möchte, der sollte ab den 28. Januar wieder RTL II einschalten.