Schwangere Kim Kardashian geht jeden Tag ins Fitnessstudio

Sie möchte gegen ihre Baby-Pfunde ankämpfen

Noch zu Silvester überraschte die schwangere Kim Kardashian in einem sexy Outfit. Doch nun scheint der 31-jährige Reality-Star Angst vor den ersten Babypfunden zu haben - und rennt jeden Tag ins Fitnessstudio.

Nachdem Kim zu Silvester ein Foto von sich und einer Freundin aus einem Club postete, gab es gehässige Kritik von den Usern.

Die Freundin von Kanye West, 35, wurde als schlechtes Vorbild und fett bezeichnet. Nun scheint sie sich die Kritik zu Herzen genommen zu haben und lebt von nun an gesünder - und sportlicher.

Aber ob es die richtige Entscheidung ist, jeden Tag ins Fitnessstudio zu rennen? Sollte sich der Werbe-Star nicht lieber auf die ersten Babypfunde freuen?

Doch offenbar ist ein schlanker und fitter Körper noch immer die oberste Priorität in Hollywood. Auch in der Schwangerschaft ...