Wegen akuter Überfüllung - Daniela Katzenberger schließt ihr

Das Alte ist zu klein, jetzt kommt ein Neues

Dieser Erfolg kennt keine Grenzen: TV-Blondine Daniela Katzenberger, 26, muss aufgrund akuter Überfüllung ihr beliebtes Café auf Mallorca schließen. Dafür soll ein Neues, viel Größeres her.

Das "Café Katzenberger" im Mallorquinischen Santa Ponza ist zu einem wahren Pilgerort geworden. Jeden Tag stehen Hunderte Fans vor dem kleinen Café mit der Hoffnung, einmal einen Blick auf die quirlige Blondine zu erhaschen, mit ihr ein Foto zu machen oder ein Autogramm zu bekommen.

Nun musste "die"Katze" Konsequenzen ziehen, denn der Andrang auf ihr Lokal ist einfach zu groß. Nicht selten beschwerten sich die Gäste über zu lange Wartezeiten, zu wenig Personal und viel zu wenig Platz.

Ende 2012 schloss sie ihre kleine Goldgrube.

Aber Fans können aufatmen, denn Daniela hat eine Überraschung parat: Pünktlich zum Saisonstart Ende März eröffnet sie, in unmittelbarer Nähe zum alten, ein neues Café. Direkt auf der Shoppingmeile, der Avenida Jaime I  78, soll das neue Lokal, natürlich ganz in Pink, dann zu finden sein.

Auf über 400 Quadratmetern finden die Fans nun Platz zum Essen und Trinken, aber auch einen kleinen Katzenberger-Shop. Dort wird von Kosmetik bis Nageldesign alles von der vollbusigen Blondine angeboten.