Miley Cyrus adoptiert neues Hunde-Baby Bean

...nachdem ihr Yorkscher-Mix Lila letzten Monat verstarb

Miley Cyrus und ihr neues Hunde-Baby Bean. Ihr Kommentar: Das Hündchen ist aber auch wirklich zuckersüß!

Miley Cyrus hat sich neu verliebt! Keine Sorge, ihre Beziehung zu ihrem Verlobten Liam Hemsworth ist nicht weiter in Gefahr, denn bei ihrer neuen Liebe handelt es sich um einen neuen Hund. Nachdem ihr Yorkscher-Mix Lila letzten Monat verstarb, nach einem Vorfall mit Bulldogge Ziggy erlag die Hundedame den Verletzungen, legte sich die 20-Jährige nun ein neues Hündchen zu. Die kleine Bean ist aber auch wirklich zuckersüß!

Auf Twitter präsentiert sich Miley mit ihrem neuen Schatz: "Das ist Bean. Bean ist ein kleines Mädchen. Sie ist ein Chihuahuamix. Sie hat soviel Sonnenschein in mein Leben gebracht."

Die Hundenärrin ist bekannt dafür, dass sie immer wieder Vierbeiner bei sich aufnimmt. Sogar Liam hat das Hundefieber gepackt, schließlich beherbergt das Paar sechs weitere Hunde: Ziggy, Floyd, Happy, Mary Jane, Penny Lane und Rosie.

Ein Ersatz ist die kleine Bean für Hündin Lila sicherlich nicht, immerhin versucht Miley einfach nur den Tieren zu helfen, die von zu Hause verstoßen wurden sind oder erst gar kein zu Hause finden konnten...