Heidi Montag und Spencer Pratt ziehen ins 'Big Brother'-Haus

Das 'The Hills'-Ehepaar ist im britischen TV zu sehen

Die ehemaligen "The Hills"-Stars, Heidi Montag, 26, und Spencer Pratt, 29, werden wieder im Reality-TV zu sehen sein! Als Pärchen haben sie am 3. Januar offiziell das Cast vom britischen "Big Brother"-Haus vervollständig. Dabei gilt das Pärchen als "eine Person", sprich, fliegt Spencer raus, so muss Heidi mitziehen.

"Es wird nicht leicht, denn ich mag andere Menschen nicht so sehr. Ich bin bereit rein zu gehen. Ich bin bereit zu kämpfen. Es geht los.", so Pratt in einem Interview vor dem Einzug. "Wir wollen auf jeden Fall gewinnen. Mein Plan ist, dass alle anderen aufhören wollen und aufgeben."

Spencer war schon zu "The Hills" Zeiten für sein unangenehmes Auftreten bekannt. Der Amerikaner wird auch gerne als "Ekelpaket" bezeichnet, schließlich macht er es seinen Mitmenschen nicht wirklich leicht. So gesehen könnte sein Plan sogar funktionieren.

Außerdem kam diese Aussage nicht wirklich gut bei seinen zukünftigen Mitbewohnern an. Der britische "X Factor"-Teilnehmer Rylan Clark schickte Montag und Pratt direkt auf die "arme Seite".

"Sie kommen aus L.A. und haben ständig Sonnenschein. Ich komme aus Essex - dort regnet es fast nur. Ich denke, dass das so auch in Ordnung ist.", so Clark.

Von Heidi gab es bislang nicht wirklich viel zu hören. Die Blondine fügt sich sowieso viel lieber ihrem Gatten, da die eigene Meinung so gut wie nicht vorhanden ist. Vor drei Jahren legte sie sich satte zehn Mal unters Messer, wofür sie heute wohl eher bekannt ist, als für ihren Auftritt bei "The Hills". 

Inwieweit das Ehepaar das britische "Big Brother"-Haus aufmischen wird, kann man sich wohl jetzt schon vorstellen. Ein Deal für das amerikanische Fernsehen war wohl einfach nicht mehr drin.

Themen