Krysten Ritter – Weibliche Hauptrolle in 'Shades of Grey'?

Die 'Breaking Bad'-Darstellerin retweeted ein Gerücht um ihre Teilnahme

So langsam sollten die Hauptdarsteller für die Verfilmung des Bestseller-Romanes "50 Shades of Grey" feststehen, doch bislang ist leider noch unklar, wer "Anastasia Steele" oder "Christian Grey" nun spielen wird. Bislang kursieren lediglich Gerüchte um die Rollenvergabe. So könnte jetzt auch die "Breaking Bad"-Darstellerin Krysten Ritter eine der möglichen Kandidatinnen sein.

Mit einem Tweed brachte die 31-Jährige die Gerüchteküche zum Brodeln. Ein Fanklub tweetete eine Nachricht, in der spekuliert wurde, ob nun Krysten Ritter oder Anne Hathaway für die Darbietung der "Anastasia Steele" besser geeignet wäre.

Ritter antwortete prompt: "Danke! Ich bin dabei. Zwischen den beiden Damen wäre es definitiv @Krystenritter."

Dass die Schauspielerin gerne in dem Film mit dabei wäre, ist gut zu verstehen, schließlich reißen sich auch viele weitere Hollywood-Damen um die Rolle

Wir hoffen auf eine baldige Auflösung der Darsteller, denn so langsam sollten doch auch mal die Dreharbeiten beginnen...