Richard Lugner - 'Katzi kann aufhören zuzunehmen'

Obwohl sie unter Magersucht leidet

Diese Aussage ist mehr als fragwürdig: Anastasia "Katzi" Sokol, 23, Lebensgefährtin von Richard Lugner, 80, leidet seit langer Zeit unter Magersucht. Lugner behauptet jetzt, dass seine Freundin genug zugenommen habe.

Die Nachricht, dass Katzi einige Kilo zugenommen hat, war wirklich erfreulich. Lange erschreckte uns die Blondine mit Fotos, die sie ausgemergelt und kraftlos zeigen. Es war für Katzi an der Zeit diesem erschreckenden Aussehen die Stirn zu bieten!

Richard freute sich anfangs über jedes zugenommene Kilo, legte sogar extra Geld für Katzis Erfolge an. Im Gespräch mit "Bunte" verrät er: "Katzi wiegt jetzt 51 Kilo. Sie hat noch immer kleine Probleme, aber gesundheitlich ist sie einigermaßen in Ordnung. Als wir im September nach Moskau geflogen sind, war sie bereits bei 42 Kilo."

Trotzdem findet der 80-Jährige, dass das aktuelle Gewicht vollkommen genug sei: "Sie sieht schon wieder besser aus. Jetzt könnte sie schon aufhören zuzunehmen. Sie muss nicht endlos zunehmen. Sie hat ihr Optimalgewicht langsam erreicht."

Ob der Bauherr damit nicht zu weit geht? Schließlich ist Magersucht ein ewiger Kampf, der besonders der Unterstützung von Nahestehenden bedarf...