Nick Nolte - Im Bademantel zur 'Gangster Squad'-Premiere

Vom Bett direkt auf den Roten Teppich

Hollywood-Star Nick Nolte erschien zur Vom Bett direkt auf den Roten Teppich? Dem Outfit nach zu urteilen schon ... Von Kopf bis Fuß im Penner-Outift. Von Nick Nolte wünschen wir uns wieder mehr Glamour Hollywood-Beau Ryan Gosling brachte seine Mutter mit zur Premiere des Verbrecherdramas

Star-Aufgebot in Hollywood: Am Montagabend, 7. Januar 2013, fand im  "Grauman's Chinese Theater" die Kinopremiere des Verbrecherdramas "Gangster Squad" statt. Schauspieler Nick Nolte machte dem Titel alle Ehre: Er kam im verbrecherischen Schlabberlook.

Wärhrend Hollywood-Beau Ryan Gosling mit seiner Mutter in Begleitung entzückte, sorgte der von Alkohol-und Drogenskandalen gebeutelte Schauspieler Nick Nolte ("Arthur") für Verwunderung. Der 71-Jährige erschien im Schlabberlook inklusive senfgelbem, bodenlangem Bademantel-Verschnitt, schwarzer Schlabberhose und dazu passenden Turnschuhen sowie einer Mütze.

Aber auch sein Rauschebart und die rötliche Gesichtsfarbe waren bedenklich. Immerhin: 1992 wurde Nick Nolte zum "Sexiest Man Alive" gekürt - davon fehlt inzwischen allerdings jede Spur.
 
In dem Verbrecherdrama "Gangster Squad" geht es um eine Spezialeinheit der Polizei in Los Angeles, die in den 1940er Jahren gegen die Mafia und andere Banden vorging.

Vielleicht hat sich Nolte den Streifen ja zu sehr zu Herzen genommen. Wenn das so ist, wünschen wir uns für die nächste Rolle etwas mehr Glamour, Nick!