Lindsay Lohan klaut wertvollen Taylor-Schmuck

Die Schauspielerin ist immer noch auf Bewährung...

Da wurde es gerade erst ruhig um Skandal-Nudel Lindsay Lohan, 26, und schon gibt es wieder Neuigkeiten: Während der Dreharbeiten zu "Liz & Dick" soll die Taylor-Darstellerin teuren Schmuck gestohlen haben.

Es ist wie ein immer wiederkehrendes Déjà-vu: Lindsay ist und bleibt ein Langfinger und kann das Klauen einfach nicht sein lassen.

Dieses Mal ging es allerdings um den Schmuck einer Legende: Angeblich hat Lindsay vor kurzem das Armband von Elizabeth Taylor mitgehen lassen.

Während der Drehpausen freundete sich die 26-Jährige mit Taylors ehemaligen Krankenschwester an. Die bekam von Liz vor langer Zeit ein wertvolles Armband geschenkt, das sie an ihrem Handgelenk trug. Lindsay war sofort Feuer und Flamme und konnte ihr großes Interesse an dem Stück nicht verbergen.

Genau an diesem Tag verschwand das Armband auf einmal... Natürlich lag es da nahe, Lindsay nach dem Schmuck zu fragen. Diese bestritt die Tat, machte sich damit aber nur noch unglaubwürdiger.

Laut "RadarOnline" befindet sich das Armband aber bereits wieder bei der Besitzerin: "Am Ende dauerte es über eine Woche, bis sie das Armband von Lindsay zurückbekam und es wurde nur zurückgegeben, da die Krankenschwester drohte, die Polizei zu rufen. Einer von Lindsays Leuten brachte es dann zurück."

Na, na, na, Lindsay!