Elton Johns Sprecherin dementiert zweites Kind

Sohn Zachary bleibt vorerst Einzelkind

Schade! Freuten sich noch gestern, 10. Januar, alle über den angeblichen Nachwuchs im Hause Elton John, 65, und David Furnish, 50, dementiert nun ihre Sprecherin die frohe Botschaft.

Nachwuchs hätte das Glück des Paares noch perfekter gemacht. Doch Sohn Zachary bleibt vorerst Einzelkind. Eltons Sprecherin Fran Curtis nahm Stellung zu den kursierenden Baby-News und sagte: “Berichte, dass Elton und David ein zweites Kind bekommen haben, sind falsch.“

Und das, obwohl seit Wochen alles für eine zweite Vaterschaft sprach. Bereits vor einigen Monaten kursierten Gerüchte, dass sie erneut die Leihmutter von dem Dreijährigen zum Austragen des zweiten Sprosses kontaktiert hätten – aber was nicht ist, kann ja noch werden.

Und wer weiß: Vielleicht wird die News über ein weiteres Kind noch früher bestätigt als gedacht ...