Bradley Cooper dementiert Beziehung mit Jennifer Lawrence

'Ich bin alt genug, um ihr Vater zu sein'

Zugegeben: Jennifer Lawrence, 22, und Bradley Cooper, 38, würden schon ein hübsches Paar abgeben. Nicht nur in "Silver Linings" verstehen sich die Schauspieler, die dort ein Liebespaar mimen, sehr gut. Privat läuft aber nichts, wie sie jetzt erklärten.

Nicht selten wird den Protagonisten eines Filmes auch im wahren Leben eine Beziehung angedichtet - so auch geschehen bei Frauenschwarm Cooper und der schönen Lawrence.

Jennifers Trennung von Freund Nicholas Hoult, die vor wenigen Tagen bekannt wurde, hat die Gerüchteküche nochmals zum Brodeln gebracht. Und auch Bradley hatte sich erst kurz vor Silvester von seiner Freundin Zoe Saldana, 34, getrennt.

Auf dem roten Teppich bei den Golden Globes hat der 38-Jährige nun Klartext gesprochen und witzelte, wie "E! News" berichtete:

"Wir haben zwei Filme zusammen gemacht. Wenn es da nicht passiert ist, wird es nie passieren."

Zudem betonte der "Hangover"-Star, dass er alt genug sei, um ihr Vater zu sein. Auch bei den Oscars im Februar wird der als bester Schauspieler Nominierte über den Red Carpet schreiten. Sein Date für den Abend: seine Mama Gloria.