Gérard Depardieu neuer Kulturminister von Russland

Geht’s nach russischer Staatsbürgerschaft in die Politik?

Gérard Depardieu scheint Gefallen an seinem Dasein als russischer Staatsbürger gefunden zu haben. Inzwischen bezeichnet der 62-jährige Schauspieler Putin als seinen guten Freund. Und der bot Depardieu nun einen Posten als Kulturminister an.

In Russland geht alles scheinbar viel einfacher. Lust auf eine neue Staatsbürgerschaft? Dann komm zu uns! Lust in der Politik mitzumischen? Auch kein Problem!

So trägt es sich derzeit bei dem französischen Schauspieler zu. Nachdem Gérard Depardieu die russische Staatsbürgerschaft von Präsident Putin erhalten hat, bekam er nun auch das Angebot politisch tätig zu werden.

Seine politische Ausrichtung gibt er jetzt schon gerne preis. In einem Interview mit dem Staatsfernsehen hatte er nur gute Worte für Putin und kritisierte die Opposition: “Die russische Opposition hat kein Programm.“

Ob das für den Posten reicht? Wir werden sehen ...