Heidi & Seal wollen Obama

Gewinnt McCain verlassen sie die USA

Heidi Klum und ihr Ehemann Seal wollen unbedingt US Präsidentschaftskandidat Barack Obama unterstützen: Bei einem Wahlsieg von Republikaner John McCain denken sie sogar darüber nach, ihre Heimat Los Angeles zu verlassen.

In einem Interview erklärte Sänger Seal, dass er zwar kein fanatischer Anhänger von Obama sei, aber ihn dennoch als "großen Mann" ansieht. Er wäre bereit, sofort ein Kreuz neben seinem Namen zu machen und ihn damit zu wählen.

Seal und Heidi Klum leben derzeit mit ihren drei Kindern in Los Angeles, würden aber bei einem Sieg von John McCain erwägen, wieder nach Deutschland zu ziehen. 

"Wenn McCain gewählt wird und Amerika weiter dem Abgrund entgegentaumelt, dann verlassen wir das Land. Das ist für uns kein Problem" erklärt Seal.

Er ist sich aber sicher, dass der ersehnte Wechsel bevorsteht. Denn die Jugend habe "genug von den Schandtaten der Bush-Administration" und schäme sich für ihren Präsidenten. Und weiter: "Das Gesundheitssystem ist eine Katastrophe, die Wirtschaft liegt am Boden, und Bush hat sein Land mit Lügen in einen grausamen und unnötigen Krieg getrieben."