Britney Speras - Trennung wegen ihrer extremen Eifersucht?

Ein Freund meint den Grund für das Liebes-Aus zu kennen

Britney Spears, 31, und Jason Trawick, 41, gehen seit wenigen Tagen getrennte Wege. Über die Gründe für das Beziehungs-Aus wird weiterhin spekuliert.

Der Wunsch nach weiteren Kindern, Jasons Doppelrolle als Partner und Vormund, über viele Konfliktpunkte der Beiden wurde in den letzten Tagen diskutiert.

Ein Vertrauter des Pop-Sternchens sieht den Grund für die Trennung jedoch woanders: in Britneys ständiger Eifersucht. Wie der Insider gegenüber der "Sun" erzählt, habe Brit ihren Ex-Verlobten mit ihrem ständigen Misstrauen wahnsinnig gemacht:

"Auf einer Party zu Ehren ihrer Verlobung vor einem Jahr sah Britney, wie Jason sich mit einer anderen Frau unterhielt und pfefferte ihren Verlobungsring daraufhin quer durch den Raum."

Er schildert weiter: "Fast alle Gäste und ihre Mitarbeiter suchten danach und brauchten ewig, den Ring wiederzufinden. Britney war irrsinnig eifersüchtig und am Ende hatte Jason schlichtweg genug."

Hat die Beziehung diesen eifersüchtigen Spielchen letztendlich nicht mehr standgehalten?