Charlie Sheen möchte zurück zu 'Two and a half Men'

Der Schauspieler könnte als Geist zurückkehren

Das wäre eine kleine Sensation: Charlie Sheen, 47, möchte gerne zur Kult-Serie "Two and a half Men" zurückkehren. Aber ist dies überhaupt möglich? Immerhin ist seine Serienfigur gestorben.

Wegen seiner Alkohol- und Drogensucht sowie diverser Eskapaden verlor der 47-Jährige seinen Job bei der beliebten Sitcom und wurde durch Ashton Kutscher ersetzt.

Am Montag, den 14. Januar 2013, war der Schauspieler zu Gast bei der US-Late-Night-Show von David Letterman und gestand, dass er bei der finalen Folge gerne auftreten möchte.

Doch nachdem der Moderator beifügte, dass Sheens Serienfigur gestorben sei und sich damit eine Rückkehr als schwierig erweisen könnte, erwiderte der Skandal-Star: "Ich bin tot, und die Serie ist es auch."

Vielleicht lassen sich die Prodzuenten ja erweichen und der werdende Opa kann als Geist zurückkehren...