Zac Efron im Sex-Shop mit Dildos erwischt

Er bat den Fotografen, die Bilder zu löschen

Tja, dumm gelaufen für Zac Efron. Während der 25-Jährige einem Sex-Shop in New York einen Besuch abstattete, wurde er von einem flinken Paparazzo abgelichtet. Ups!

Umzingelt von vibrierenden Dildos wurde der Mädchenschwarm gestern, 16. Januar, in dem Geschäft "Fantasy World" auf frischer Tat ertappt. Auch wenn dieser Besuch angeblich zu den Dreharbeiten seines neuen Films “Are We Officially Dating“ gehören soll, stoppte er beim Bemerken des Paparazzo sofort die Dreharbeiten und rannte los, um diesen zu erwischen.

Als er ihn zu packen bekam, bat er ihn die Bilder zu löschen, berichtet ein Augenzeuge gegenüber der “New York Post“. Er erklärte dem Fotografen, er habe so viele junge Fans und wolle nicht, dass diese solche Bilder zu sehen bekommen, doch der Paparazzo weigerte sich, die Schnappschüsse zu vernichten.

Kurz danach erklärte Efrons Management, dass er sich lediglich für die Dreharbeiten in dem anrüchigen Laden aufgehalten hatte. Wer's glaubt ...

Themen