Wusste Sheryl Crow von Lance Armstrongs Doping?

Während der Beziehung gewann er zwei Titel

Ex-Rad-Sportprofi Lance Armstrong, 41, hat bei US-Talkmasterin Oprah Winfrey, 58, zugegeben, dass er alle seine Titel unehrlich gewonnen hat - jahrelang betrog er seine Kollegen und dopte sich zum Siegertreppchen. Nun stellt sich die Frage: Wie viel wussten seine Mitmenschen und inbesondere seine damalige Verlobte Sheryl Crow, 50, von seiner Abhängigkeit?

Die Sängerin war von 2003 bis 2006 mit dem Sportler liiert - während dieser Zeit nahm Armstrong zwei Mal an der Tour de France teil und ging auch beide Male als Sieger hervor.

Mehrere Quellen, allen voran das "Wall Street Journal", berichteten während der Ermittlungen im Jahr 2011, Crow hätte viel von seinem Doping mitbekommen und hätte sogar gegenüber der Polizei aussagen müssen.

Die Sängerin selbst hüllt sich zu diesem Thema in Schweigen und hat nach der Lösung ihrer Verlobung nie wieder öffentlich ein Wort über Armstrong verloren...