Messer-Attacke auf Guy Ritchie

Madonna-Fan wollte ihn töten

Guy Ritchie wurde Opfer einer fiesen Messer-Attacke! Ein fanatischer Fan seiner Noch-Ehefrau Madonna schlich sich auf das Set seines neuen Films "Sherlock Holmes" und wollte ihn niederstechen.

Der 16-jährige Madonna-Anhänger konnte sich bis auf weniger Meter Guy Ritchie nähern, fuchtelte mit seiner 30 cm langen Klinge herum und schrie: "Wo ist Guy? Ich lege ihn um! Ich bin Madonnas größter Fan!”

Sicherheitskräfte konnten den Jungen schließlich überwältigen und entwaffnen.

Schon ein paar Tage zuvor wurde Guy Ritchie in seinem Londoner Pub "The Punchbowl" von einem Madonna-Fan verbal attackiert. Der aufgebrachte Mann stürmte in die Kneipe und versuchte mit Ritchie einen Streit anzuzetteln. Immer wieder schimpfte er über die Scheidung von Madonna und schüttete sein Getränk auf anwesende Gäste. Erst als die Polizei gerufen wurde, konnte sich der Mann beruhigen. 

Angeblich hat Ritchie seit der offiziellen Trennung von Madonna bereits mehrere Morddrohungen erhalten. Er habe deswegen nun sein Security-Team verstärkt.