Katy Perry und John Mayer bei Obama-Amtseinführung

Das Paar erstmals in der Öffentlichkeit

Katy Perry und John Mayer sind schwer verliebt Immer wieder berühren sich die Turteltauben Katy und John bleiben nicht lange unentdeckt bei der großen Veranstaltung

Ein großer Tag nicht nur für Barack Obama, 51, der offiziell seine zweite Amtszeit antrat. Unterstützt wurde er von Millionen Amerikanern und Katy Perry, 28, und John Mayer, 35, die aufgeregt im Publikum saßen.

Washington, 21. Januar 2013. Der Präsident der Vereinigten Staaten legt seinen zweiten Amtseid ab und die zwei Turteltauben jubeln ihm mit Millionen anderer Menschen zu.

Bei ihrem ersten offiziellen Auftritt sind Katy und John wie jedes andere frischverliebte Paar. Sie albern herum, Katy fotografiert fleißig alles mit ihrem Smartphone und auch vor ihrem Liebsten macht sie keinen Halt. Mayer posiert artig vor ihrer Linse und die Turteltauben haben sichtlich Spaß zusammen.

Es scheint fast, als hätte die Sängerin den Herzensbrecher gezähmt. Ist also wirklich etwas dran an dem Gerücht, dass sie sogar schon Kinder mit ihm plant? Zumindest sind die beiden schwer verliebt - und das dürfen nun auch alle sehen. Auch die Live-Kameras der Fernsehsender übertrugen das Paar in Großaufnahme. Solch prominente und zudem verliebte Gäste bleiben nicht unbemerkt.

Perry ist bekennende Obama-Anhängerin. Bereits während seines Wahlkampfes angagierte sie sich für den Präsidenten.