Schlechtes Vorbild -Rihanna twittert Hasch-Zigaretten-Bild

Raucht sie Marihuana? Verdächtiger Zigarillo im Mund

Na, na! Für einige Zeit war es um Sängerin Rihanna ruhig, zumindest was ihre offenherzigen Twitter-Posts betrifft. Seitdem die 24-Jährige wieder mit Chris Brown turtelt, ließ sie uns allgemein weniger an ihrem ausschweifenden Partyleben teilhaben. Doch Riri kann es offensichtlich nicht lassen, denn ihr neuester Schocker-Tweet zeigt die Sängerin mit einer verdächtigen Zigarette im Mund.

Dass zu Riris Fans nicht nur Volljährige gehören, scheint sie offensichtlich nicht zu interessieren. Ihre Vorbild-Funktion kann sie sich jedenfalls abschminken, denn mit Kommentaren, wie "Jeden Tag, jede Nacht, einfach immer", unter besagten Bildern, ist Riri auf dem besten Weg, sich Ärger einzuhandeln.

Auch die Promi-Welt gibt sich nicht begeistert, was Rihannas Konsum betrifft. Die Erfinderin der neuen US-Serie "Girls", Lena Dunham, ist enttäuscht und äußerte sich gegenüber amerikanischen Medien wie folgt: 

"Sie hat diese großartige Karriere, und dann kommt sie plötzlich wieder mit Chris Brown zusammen und postet lauter Fotos, auf denen die beiden zusammen Marihuana im Bett rauchen. Das bricht mir das Herz." 

Scheint so, als ob es sich Rihanna so langsam verscherzt. Von der süßen Sängerin, die 2005 mit dem Hit "Pon the Replay" die Charts eroberte, ist nicht viel übrig geblieben...