Shakira und Sohn Milan durften das Krankenhaus verlassen

Erst vor fünf Tagen kam das Baby zur Welt

Fünf Tage nach der Entbindung durfte Shakira, 35, mit ihrem Sohn Milan das Krankenhaus in Barcelona verlassen.

In einem Geländewagen wurde die frischgebackene Mama in die Wohnung ihres Freundes Gerard Piqué, 25, gefahren. Laut der Nachrichtenagenutr "Efe" befand sich der Fußballer ebenfalls im Auto.

Die Fotografen bekamen das "Waka-Baby" jedoch nicht zu Gesicht. Der Geländewagen hatte getönte Scheiben und hielt beim Verlassen der Klinik auch nicht an.

Somit müssen wir uns auf das erste Foto des jüngsten "FC Barcelona"-Mitglieds noch gedulden. Die Öffentlichkeit bekam bis jetzt lediglich ein Bild zu sehen, dass nur die Füße des Babys in Sportschuhen zeigt.

Themen