Nach Beatrix' Abdankung - Jetzt wird Máxima Königin!

Die Niederländer jubeln

Jetzt wird sie Königin: Prinzessin Máxima der Niederlande Glückliches Paar: Willem-Alexander und Máxima Royales Quintett: Das baldige Königspaar mit den Töchtern Amalia, Alexia und Ariane (v.l.) Die Beim Volk beliebt: Willem-Alexander und Maxima Willem-Alexander und Maxima

Nachdem Königin Beatrix der Niederlande, 74, gestern überraschend ihren Rückzug verkündete, steht nun ein neues Königspaar in den Startlöchern: Sohn Willem-Alexander, 45, und seine Frau Máxima, 41! 

Die amtierende Königin gab in einer Fernsehansprache bekannt, dass sie zum 30. April 2013 zurücktreten werde. Nach fast 33 Jahren Herrschaft übergibt sie das Zepter an ihren Sohn. Und Maximá wird den Titel Königin tragen, wie Premierminister Rutte gestern bestätigte!

Die gebürtige Argentinierin Máxima und Willem-Alexander lernten sich im 1999 in Sevilla kennen. Im Februar 2002 traten die beiden in Amsterdam vor den Traualtar - und aus Máxima Zorreguieta wurde Prinzessin Máxima der Niederlande.  

Zunächst hatten die Holländer so ihre Probleme mit der Neuen an der Seite des Prinzen: Immerhin war sie die Tochter eines Funktionärs der argentinischen Militärdiktatur - und galt noch dazu als feierwütig. Doch es dauerte nicht lange, bis die hübsche Blondine zur beliebten und verehrten Prinzessin wurde.

Das royale Paar blieb nicht lang allein: Inzwischen haben sie drei Töchter, die ihr Glück perfekt machen: Amalia, 9, Alexia, 7, und Ariane, 5.

Im April beginnt ein neuer Lebensabschnitt für die Familie - und das Volk jubelt!