Marilyn Manson ist wieder solo

Rauswurf von Evan Rachel Wood

Schock-Rocker Marilyn Manson ist wieder solo unterwegs. Seine blutjunge Freundin Evan Rachel Wood hat ihn nach einem handfesten Streit einfach vor die Tür gesetzt.

Laut dem US "Star Magazin" ging der Trennung, die bereits am 23. Oktober vollzogen wurde, ein Streit wegen Evans Bruder Ira voraus. Der 21-Jährige bewohnt zurzeit das Gästehaus von Mansons und Evans Villa.

Eine Quelle verriet, das Manson Ira aus dem Haus werfen wollte, was Evan nicht zuließ: “Evan gehört das Haus und sie wollte nicht, dass ihre arbeitslosen Geschwister auf der Straße leben. Das war es, was das Faß zum Überlaufen brachte. Evan hatte die Nase voll davon, wie er kontrollierte und ihre Gefühle mißbrauchte.”

Marilyn Manson und Evan Rachel Wood waren seit Dezember 2006 ein Paar. Zuvor war der Grusel-Rocker ein Jahr lang mit Tänzerin Dita von Teese verheiratet.