Marion Cotillard zur Harvard-'Frau des Jahres' gewählt

Sie freut sich über ihren Puddingtopf

Marion Cotillard ist Sie freut sich riesig über den goldenen Puddingtopf Die 37-Jährige kam ganz entspannt und ungestylt zur Verleihung Marion Cotillard performt mit den verkleideten Studenten

Marion Cotillard, 37, hält zwar keinen Oscar in ihren Händen, dafür aber einen goldenen Puddingtopf, mit dem sie von den Studenten der Harvard-Universität ausgezeichnet wurde.

Die französische Schauspielerin kam gerne, als bekannt wurde, dass sie von der Studententheatergesellschaft der Elite-Uni mit dem "Hasty Pudding Award" geehrt wird.

Jedes Jahr erhält eine Schauspielerin als "Women of the Year" den goldenen Puddingtopf und die 37-Jährige freute sich über die Auszeichnung, als hätte sie erneut einen Oscar gewonnen.

Ganz ungestylt kam sie zu der Verleihung alberte mit den als Frauen verkleideten Studenten herum und strahlte über das ganze Gesicht.

MIt ihrem Award kann sie sich zwischen Berühmtheiten wie Jane Fonda, Elizabeth Taylor oder Julia Roberts einreihen.

Herzlichen Glückwunsch!