Hat Amy genug von Blake?

Spannungen nach der Haft-Entlassung

Amy Winehouse soll endlich genug von ihrem Ehemann Blake Fielder-Civil haben und über eine sofortige Trennung nachdenken. Der Grund: Sie wusste nichts von Blakes Entlassung!

Sie müsste eigentlich überglücklich sein, monatelang freute sie sich auf die Freilassung ihres Ehemannes und trug sogar ein Herz mit seinem Namen in ihrer Bienenstock-Frisur. Doch anstatt vor Freude auszurasten, ist Amy Winehouse jetzt richtig sauer!

„Ich weiß nicht, ob ich noch mit ihm zusammen sein will“ erklärte die 25-jährige der britischen Zeitung "Daily Mail". Denn wie berichtet wurde, wußte Amy gar nichts von Blakes Entlassung. Sie musste die Neuigkeit selbst aus der Zeitung erfahren und weigert sich deswegen auch, die Kosten für seinen Entzug zu zahlen.

Ein Freund des Paares berichtet: „Es steht gerade sehr schlecht um sie und Blake. Es ist sehr traurig, aber das könnte wirklich das Ende bedeuten.“

Ein Wiedersehen zwischen Amy und Blake wird es wohl erst nach seinem Reha-Aufenthalt geben. Der 27-jährige Blake wurde direkt nach seiner Entlassung in eine eine spezialisierte Reha-Klinik eingeliefert, um seine Drogensucht zu bekämpfen.