Liliana Matthäus - Hungern für Designer-Klamotten?

Sie verzichtet auf Essen für ihre Kleidung

Am Sonntagabend, 3. Februar 2013, durften wir einen Blick in Liliana Matthäus' Kleiderschrank werfen. Das 25-jährige Model trat gegen andere Promis bei "Promi Shopping Queen" an und verriet, dass sie für gute Kleidung hungern würde …

Sie hat Traummaße und einen traumhaften Kleiderschrank: Taschen, Schuhe und Kleider im Wert eines Einfamilienhauses liegen in ihrer Münchner Wohnung, die sie sich mit ihrem jüngeren Bruder Max teilt.

Und als sie für das Kamerateam (und für uns) ihren Designer-Klamotten ausbreitete, verriet die Ex von Lothar Matthäus: ”Ich bin schon wirklich modeverrückt. Ich würde die nächsten zwei Wochen lieber hungern, um mir Klamotten leisten zu können - das macht mich einfach glücklich.”

Ihr aktuelles Lieblingsstück ist übrigens eine Lederhose aus dem Hause Balmain für satte 3000 Euro. Davon hätte sie sicherlich einige Monate einen vollen Kühlschrank.

Bei ihrem Shoppingtrip durch München zeigte sich, dass Liliana einfach ein Händchen für Geld fehlt. Mit einem Budget von 500 Euro und vier Stunden Zeit, sollte sie das Motto "Showdown mit der Ex! Zeige deinem Mann, dass du an seine Seite gehörst!" modisch umsetzen.

Ihre Ausbeute: ein traumhaftes, bodenlanges Kleid in Schwarz und dazu braune Highheels, eine schwarze Clutch und ein traumhaftes Make-Up. Leider nicht genug, denn die Schuhe (die Liliana unbedingt haben musste!) passten nicht zum Kleid, es fehlten Accessoires und der Star-Figaro bekam auch nur die restlichen 30 Euro. Leider fehlte den übrigen Damen die nötige Ernsthaftigkeit und so wurde Liliana mit wenig Punkten abgestraft.

Dafür hat sie aber jetzt schöne Schuhe!