Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

Bachelor Jan Kralitschka - Werbung für die Apotheken Umschau

Der Rosenkavalier als Sohn vom 'Glücksrad'-Moderator Frederic Meiser

Jan Kralitschka und Kandidatin Mona

Die "Apotheken Umschau" macht es richtig und holt sich für ihre neuen Werbeclips den momentan begehrtesten Junggesellen Deutschlands und einen, der er es seiner Zeit bestimmt auch war.

Im Internet kann man jetzt den aktuellen "Bachelor" Jan Kralitschka, 36, als "Sohn" von Ex-"Glücksrad"-Moderator Frederic Meisner, 59, bewundern. Zusammen mit der Familie machen sie einen Strandspaziergang, fahren Schlitten und gehen in die Sauna. Denn das hält gesund! So die Botschaft des Magazins.

Nach seinem Auftritt als Nachthemd-Model hat der Rosenkavalier also wieder die etwas reifere Zielgruppe im Blick.

Meisner erzählt über die Zusammenarbeit mit dem TV-Junggesellen:

„Die Dreharbeiten mit ihm haben wahnsinnig viel Spaß gemacht. Er ist ein total sympathischer und bodenständiger Typ und sieht auch noch verdammt gut aus."

Und ergänzt: "Dass ihm die Frauen zu Füßen liegen, wundert mich gar nicht. Ich wünsche ihm von Herzen, dass er in der Show endlich seine Traumfrau findet.“

Das wünschen wir ihm auch, oder?

Hier kann man sich die Clips mit dem heißen Sunnyboy anschauen.