Steigt Zayn Malik bei One Direction aus?

Der Fremdgeh-Skandal macht ihm zu schaffen

Alle Fans müssen jetzt stark sein! Zayn Malik, 20, Mitglied der Gruppe One Direction, soll angeblich darüber nachdenken bei der Boyband auszusteigen!

Scheinbar wächst dem 20-Jährigen gerade alles über den Kopf. Die letzten Tage nach dem Fremdgeh-Skandal waren für ihn ein Spießrutenlauf. Er selber versucht bei seiner Freundin Perrie Edwards, 19, Schadensbegrenzung zu betreiben - zeigte sich im Publikum bei einem Konzert ihrer Girlgroup und weicht ihr nicht mehr von der Seite.

Doch nun macht ein Gerücht über seinen Ausstieg aus der Band die Runde! Wie ein Nahestehender gegenüber “Celebuzz" berichtet, soll sich das Plattenlabel-Management ernsthafte Sorgen machen, dass der Sänger nun das Handtuch wirft.

Doch scheinbar wird ihm nicht nur die derzeitige Situation zu viel, sondern auch der Ruhm macht ihm zu schaffen. Wie ein Nahestehender weiter berichtet, soll er darunter leiden, so lange von zu Hause und seiner Familie weg zu sein. So soll auch ihr Plattenchef Simon Cowell ihm extra freigegeben haben, damit er sich erholen kann.

Oh je, mit einem Ausstieg bei der Band würden wohl Tausende Mädchenherzen gebrochen. Hoffentlich kann er sich noch einmal aufrappeln ...