Mario Barth wirbt für Currywurst von McDonald's

Präsentation in Dortmund

Mario Barth, 40, ist nicht der Comedy-König, sondern nun auch der Wurst-König. Der Berliner ist jetzt das Testimonial für die neue Currywurst von "McDonald's".

Es geht um die Wurst bei dem erfolgreichen Komiker - denn heute präsentierte er in Dortmund Currywurst als Werbegesicht bei der Fast-Food-Kette.

So sollen ab dem 14. Februar in allen Filialen nicht mehr nur Burger über die Ladenzeile wandern, sondern auch das beliebte deutsche Fast-Food-Gericht. Zunächst in einer sechswöchigen-Testphase für 2,99 Euro. Dabei wird es die "McCurrywurst" in zwei Varianten geben: normal und etwas schärfer.

Und die Wurst, um die es geht kommt dabei von keinem Geringeren als Bayern-Präsident Uli Hoeneß, Besitzer der HoWe-Wurstfabrik.

Mario Barth hat es beim Termin in der Ruhrmetropole bereits sichtlich geschmeckt. Kein Wunder ist doch die geschnippelte Fleischrolle des Deutschen liebste Zwischenmahlzeit. Mmhh ...