Sorge um Marilyn Manson - Zusammenbruch auf der Bühne!

Mit Video: Der Schockrocker musste aus dem Konzertsaal getragen werden

Große Sorge um Marilyn Manson, 44: Der Schockrocker brach in der Nacht zu heute, 7. Februar, auf einem Konzert in Kanada auf der Bühne zusammen!

Der Zwischenfall ereignete sich während Marilyns Hit "Beautiful People": Völlig unerwartet unterbrach der 44-Jährige den Song, kollabierte vor den Zuschauern. 

Einige Augenzeugen berichteten dem US-Portal "TMZ", der Sänger habe sich übergeben, doch ein aufgenommenes Amateur-Video kann dies weder stützen noch widerlegen.

Was genau passierte, ist noch unklar. Allerdings berichtet "TMZ", dass Marilyn von der Bühne getragen werden musste, als Zuschauer und Band bemerkten, dass der Ex von Dita von Teese umgekippt war. 

Es ist bereits das zweite Mal innerhalb kurzer Zeit, dass Marilyns Gesundheitszustand Anlass zur Sorge gibt - erst im Dezember musste er ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Wie es ihm geht, und was genau zu dem Kollaps führte, ist noch offen - wir bleiben am Ball!

Seht hier das Video des Zwischenfalls: