Justin Timberlake als Creative Director für Bier

Ein Mann, ein Bier!

Schon der zweite neue Creative Director diese Woche! Erst hat Desginer Marc Jacobs mit seinem "Coca Cola Light" Clip enthüllt, dass er jetzt Colaflaschen designt, jetzt geht auch Justin Timberlake unter die Kreativen.

Wie "CNN Money" berichtet hat der "Suit & Tie"- Sänger den Vertrag als neuer Creative Director bei "Bud Light Platinum", einer bekannten amerikanischen Biermarke, unterschrieben. Es ist noch nicht genau bekannt, was das im Speziellen bedeuten wird, jedoch sagte ein Sprecher der Firma, dass Justin die Marke mit "kreativer, musikalischer und kultureller Pflege" beliefern wird.

Was man weiß, ist dass ein einminütiger Werbespot mit dem Namen "Platinum Night" am 10. Februar 2013 während der Grammy Awards ausgestrahlt wird.

Der Popstar selbst sagte über seinen neuen Job: "'Bud Light Platinum' gibt Bier eine edle und anspruchsvolle Ästhetik, die gut zu dem passt was ich tue. Ich freue mich schon darauf, nicht nur Teil des kreativen Prozesses zu sein, sondern auch andere talentierte Musiker dadurch nach vorne zu bringen."

Hoffentlich nimmt sich Justin auch ein Vorbild am Werbeclip von Marc Jacobs. Der zeigte nämlich viel Haut vor der Kamera ...