Helmut Berger will zurück ins 'Dschungelcamp'

'Es war da schon witzig, weißt du'

Äh, wie bitte? Nach seinem Ultra-Kurz-Auftritt im australischen Urwald will Helmut Berger, 68, auch im nächsten Jahr wieder bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" mitmachen. 

Der Skandal-Schauspieler zog im Januar ins RTL-"Dschungelcamp", musste aber aus gesundheitlichen Gründen schon kurz nach dem Start seine Koffer packen. Trotzdem genoss er die Zeit so sehr, dass er auch bei der nächsten Staffel wieder dabei sein will:

"Es war da schon witzig, weißt du", sagt er im Interview mit dem "Kurier" und kündigt an: "Ich fahr' auch nächstes Jahr hin. Klar, hat mir das RTL angeboten."

Ah ja!

Dabei hätte er auch kein Problem damit, sich den Dschungelprüfungen zu stellen. "Pf, ich hätte alles gegessen, wir essen doch auch Austern, ist scheißegal. Und ich hab im Camp immer ein Bier pro Tag bekommen."

Der Grund für den Trip in den C-Promi-Urwald sei derweil nicht nur das Geld gewesen, wie der 68-Jährige klarstellt: "Ich hab mir gedacht, ich hab eh nichts zu tun. Kann ich in Australien gleich Urlaub machen und krieg Geld dafür."

Na, wenn das so ist? Wir jedenfalls freuen uns auf Bergers neuerliche Teilnahme!