Wird Victoria Beckham ihre Fashionshow zu viel?

Guter Tipp: Bei Stress den Kopf in den Sand, äh, die Tasche stecken

Victoria Beckham wird der Stress zu viel. Da versteckt sie sich kurzerhand einfach in ihrer eigenen Handtasche. Der Schwierige Auswahl: Welche dieser Böden soll Victoria für ihren Catwalk nehmen?

Bei der diesjährigen New York Fashion Week wird Victoria Beckham, 37, wie auch letztes Jahr, ihre neue Kollektion vorstellen. Die Vorbereitungen der Show scheinen ihr zu Kopf zu wachsen, wie sie mit Twitterbildern belegt.

Heute, 08.02.13, postete das ehemalige Spice Girl ein paar Twitter-Bilder von ihrem Arbeitstag und in einem begräbt sie ihren Kopf, inklusive Hals, unter einer neongelben Handtasche aus ihrer eigenen Linie. Der Wert dieser Tasche? 2.370 Euro! Das sorgt für Aufsehen und ist natürlich nebenbei auch noch tolle Promo für ihre Show.

Kann es sein, dass Victoria doch langsam etwas die Düse geht und sie durch die Anspannung langsam "den Kopf verliert"? Die Unterschrift des Bildes lautet: "Es ist die Zeit des Jahres wo wir alle ein bisschen durchdrehen."

Andere Bilder der heutigen "Victoria-Posting-Reihe" auf Twitter sind ein Prada-Bleistift, den die Modeikone als den "poshesten Bleistift ever" bezeichnet, und ein Foto, dass fünf verschiedene Böden für den Catwalk zeigt und für dessen Auswahl sie sich Rat von ihren Fans erhofft.

Wir glauben eher, dass es sich hierbei um ein paar Scherzchen der sonst so ernsten Modedesignerin handelt. Letztes Jahr twitterte David's Frau genau das gleiche Bild mit einer blauen Handtasche. Es scheint zu einem Running Gag zu werden. Wir ziehen den Hut (die Tasche) vor dem britischen Humor!