Justin Bieber entschuldigt sich für Drogenkonsum in Sketch

Auftritt als Miley Cyrus' größter Fan bei 'Saturday Night Live'

Lange Zeit hat Justin Bieber, 18, sein Saubermann- Image aufrechterhalten können. Seit Ende Januar, als Bilder auftauchten, die den Teenie-Star beim Kiffen zeigten, droht diese Fassade zu bröckeln. In der Show "Saturday Night Live" entschuldigte er sich nun für sien Fehlverhalten.

Er verkleidete sich in der sogenannten "Miley Cyrus Show" als Mileys größter Fan und nutzte die Gelegenheit, um auf humoristische Weise über seine eigene Person abzulästern.

Justin Bieber "habe immer noch seine Milchzähne", scherzte er und Miley sei "Lichtjahre besser, als dieser Depp Justin Bieber."

Eine Entschuldigung für den öffentlich gewordenen Drogen-Konsum folgte sogleich: "Ich habe gehört, er wurde beim Gras rauchen erwischt und ihm tut das sehr leid und dass Leute Fehler machen und er es nie wieder tun wird."

Naa, ob Bieber Wort halten wird, ist sicherlich eine andere Frage. Hier noch einmal sein Auftritt: