Angelina Jolie - Erster Auftritt bei den ASC Awards

Strahlender Auftritt ohne Brad Pitt

Angelina Jolie überraschte mit ihrem Besuch bei den ASC Awards in Hollywood, wo sie Regisseur Dean Semler für sein Lebenswerk auszeichnete Dean Semler und Angelina Jolie arbeiteten zusammen an ihrem Film Angelina Jolie bezauberte - zwar ohne Brad Pitt - dafür aber in einem grauen Versace-Kleid

Bei den zahlreichen Verleihungen in Hollywood vermissen wir aktuell ein Promi-Paar ganz besonders: Brad Pitt und Angelina Jolie. Letztere besuchte allerdings überraschend die Verleihung der American Society of Cinematographers Awards, kurz ASC Awards und strahlte über beide Ohren.

Von Hochzeitsstress keine Spur: Angelina Jolie, 37, zeigte sich allerbester Laune bei den ASC Awards in einem schlichten Versace-Kleid.

Es war der erste öffentliche Auftritt seit Monaten, den die Schauspielerin, Regisseurin und sechsfache Mutter absolvierte. Um so überraschender, dass Angelina neben den Grammys und Golden Globes gerade diese kleinere Verleihung als "Comeback" nutzte.

Und dann durfte die 37-Jährige auch noch einen Award verleihen. Der Preis für das Lebenswerk ging an den australischen Kameramann Dean Semler, der auch an Jolies "In The Land Of Blood And Honey" mitwirkte.

Ob das Angies letzter Auftritt als unverheiratete Frau war? Die Hochzeits-Gerüchteküche brodelt schließlich ...