Zofften sich Adele und Chris Brown bei den Grammys?

Dieser Schnappschuss sorgt für Aufsehen

Chris Brown, 23, ist vor kurzem wieder in eine Prügelei geraten - und zwar mit seinem Nebenbuhler Frank Ocean, mit dem er zusammen bei den Grammys in einer Kategorie nominiert war. Als sein Konkurrent dann auch noch die beliebte Throphäe einsackte, blieb Chris einfach auf seinem Platz sitzen, während sich der ganze Saal erhob, um Beifall zu klatschen.

Sängerin Adele, 24, saß nur einige Meter von Rihannas Freund entfernt und spähte zu ihm rüber, als er ganz gelassen sitzen blieb.

Nun heißt es, sie habe ihn nach dieser unnötigen Respektlosigkeit zurechtgewiesen - so tauchten Bilder auf, auf denen die Soul-Diva den R-n'B-Star offenbar anschreit.

Allerdings gab es nach diesen Fotos noch viele andere der beiden, auf denen sie gemeinsam in die Kamera lächeln. Haben sie sich wieder vertragen oder hat es womöglich gar keinen Knatsch gegeben?

Die Meinungen gehen auseinander. Es könnten auch nur Spekulationen aufgrund von Adeles Gesichtsausdruck sein, welcher auch einfach im falschen Moment hätte fotografiert sein können. 

Am Ende wissen es wohl nur die beiden.