Miranda Kerr - Botschafterin für Kinderhilfsorganisation

Das Supermodel setzt sich gerne für wohltätige Zwecke ein

Miranda Kerr, 29, ist nun die hübsche Botschafterin für eine australische Kinderhilfsorganisation. Auf Instagram präsentierte sich das Model stolz mit Kindern des Projekts.

Der "Victoria's Secret"-Engel ist nicht nur strahlend schön, sondern nutzt ihre Berühmtheit auch für wohltätige Zwecke. Die gebürtige Australierin unterstützt ein Kinderhilfstelefon in ihrer Heimat. So schreibt sie auf Instagram:

"Fühle mich geehrt die Botschafterin des Kinderhilfstelefons #kidshelplineaustralia zu sein. Australier zwischen 5-25 können anrufen … "

Stolz postet sie dazu ein Bild von sich mit den Kindern. Das Sorgentelefon berät Kinder und Jugendliche bei Sorgen und Problemen. Auch auf der Internetseite des Portals können sich Betroffene helfen lassen.

Miranda erklärt gegenüber "news.com.au" : "Es ist wichtig, dass sie jemanden haben an den sie sich wenden können, damit sie heranwachsen und sich gut entwickeln zu kleinen Personen.“

Für die Frau von Orlando Bloom ist es eine Selbstverständlichkeit, sich für wohltätige Zwecke einzusetzen. Daumen hoch, Miranda!

Themen