Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

Dschungelkönig Joey Heindle ist pleite

Er unterschrieb mehrere Verträge - alle wollen Geld von ihm

Oh nein! Als hätte der amtierende Dschungelkönig Joey Heindle, 19, nicht schon genügend Probleme mit Plagiatsvorwürfen, ist er nun auch noch pleite! Wie die "Bild" berichtet, unterschrieb der naive Joey mehrere Verträge mit unterschiedlichen Managern, die nun seine Dschungelgage für sich beanspruchen.

Dabei wollte er von dem Geld ein Hochzeitsgeschenk für seine über alles geliebte Freundin Jacky kaufen. Nun ist er auf ihr Geld angewiesen:

"Ohne die finanzielle Hilfe der Familie meiner Freundin Jacky sehe es düster aus", erzählt Joey. Einer der Manager habe ihm sogar die EC-Karte entzogen, weshalb er auch sein Konto sperren ließ.

Einen Hoffnungsschimmer gibt es allerdings:  Da eine Reality-Show mit dem ehemaligen "DSDS"-Star geplant ist, hat sich RTL bereits schützend auf Joeys Seite gestellt und ihm einen Anwalt besorgt.

Damit ist Joey bereits der zweite Dschungelcamp-Kandidat, der nun ohne Geld in der Tasche da steht.

Georgina Fleur, 22, ereilte ein ähnliches Schicksal, als ihre Gage zwangsgepfändet wurde, weil sie vor dem Trip nach Australien keine Miete zahlte.