Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

Flughafen-Streik - 'Bachelor' Jan sitzt in Düsseldorf fest!

Auf dem Weg zum Modeljob nach Miami musste Kralitschka unfreiwillig warten

Jan Kralitschka sitzt am 14. Februar am Düsseldorfer Flughafen fest Der 36-Jährige freute sich über die unfreiwillige Auszeit

Na, wen haben wir denn da? Na, das ist doch... Genau: Kein Geringerer als "Bachelor" Jan Kralitschka! Wie bestellt und nicht abgeholt sitzt der 36-Jährige am Flughafen Düsseldorf herum. 

Gestern hatte er im TV noch mit der splitterfasernackten Melanie im Whirlpool zu kämpfen, heute im "echten Leben" mit dem Streik des Sicherheitspersonals am Airport der Rhein-Metropole. 

Aber so ist das nun mal: Auch vor Promis machen die massiven Beeinträchtigungen an den Flughäfen nicht Halt - und so ist unter den rund 24.000 betroffenen Passagieren auch der Bad Honnefer Junggeselle.

Doch obwohl der Jurist auf dem Weg zu einem Model-Job in Miami ausgebremst wurde, blieb er ganz entspannt. "Jetzt habe ich einfach mal vier Stunden Zeit und kann vielleicht sogar das Buch lesen, das ich mitgenommen habe", sagte er.

So viele Termine habe er - da freue man sich über die erzwungene Auszeit.

Weder von Alissa noch von Mona war etwas zu sehen - so müssen wir uns noch bis zum kommenden Mittwoch, 20. Februar, gedulden. Denn im großen Finale entscheidet sich Jan für seine Traumfrau, der er die letzte Rose übergibt.