Wer ist der Neue von Sarah Connor?

Das Liebes-Karussell dreht sich...

Wer ist den nun der neue Mann von Sarah Connor? Die Gerüchteküche brodelt, ist es Fußballstar Diego oder ihr Manager Florian Fischer? Fest steht, nach dem Ehe-Aus mit Marc Terenzi ist die blonde Sängerin begehrter denn je.

Kurz vor dem verflixten siebten Jahr ist es passiert: Die Ehe von Sarah Connor und Marc Terenzi ist endgültig vorbei. Sie hat genug, genug von seinen Flirts mit anderen Frauen und seinen Party-Eskapaden. Bis zum Schluss hat sie um ihre Beziehung mit dem 30-jährigen gekämpft, leider ohne Erfolg.

In der gemeinsamen Trennungs-Erklärung des Paares heißt es: "Die Wurzeln dieser Entwicklung haben ihren Ursprung weit zurück. Die ganzen Gerüchte, die als Trennungsgrund genannt wurden, haben nichts mit der Trennung zu tun."

Seither wird spekuliert, was genau zum Liebes-Aus der einst so romantischen TV-Beziehung geführt hat und immer wieder sind neue Partner im Gespräch. So berichtet die Zeitung "Weser-Report", Sarah Connor führe längst eine Beziehung mit dem Bremer Fußballspieler Diego. Beide hätten schon mehrere Nächte miteinander verbracht. 

Ihr Manager Florian Fischer dementiert diese Geschichte mit den Worten: "Da ist nichts dran, das sind nur Gerüchte.“ Er muss es ja wissen...

Denn auch Fischer soll schon seit Monaten mit Connor liiert sein. Die Bild-Zeitung und der Fernsehsender RTL berichten, dass sie immer häufiger zusammen auftreten. Schon zu der Benefizgala "Dreamball" in Berlin kamen die beiden zusammen, wirkten sehr vertraut. Ihr Noch-Ehemann Marc Terenzi soll schon vor Monaten gegenüber Freunden geklagt haben: "Meine Frau hat seit 8 Monaten was mit ihrem Manager.“

Aber auch Terenzi wurde schon mit einer neuen Frau an seiner Seite gesichtet: Mit der russischen Tänzerin Yulia Petrakowa, die auch im Freizeitpark Rust arbeitet, soll er mehr als nur eine Geschäftsbeziehung pflegen...