Britney Spears hat sich einen ganz normalen Kerl geangelt

Sie verbrachte jetzt das Wochenende mit ihm

Kurz nach dem Valentinstag kam ein Schnappschuss von Britney Spears, 31, ans Tageslicht, auf dem sie mit einem mysteriösen Unbekannten zu sehen war. In den USA wurde lange spekuliert und recherchiert, wer das wohl sein könnte. Jetzt ist es raus: Er heißt David - und ist ein ganz normaler Typ!

Der Onlinedienst "TMZ" berichtet, dass es sehr gut möglich ist, dass die Popsängerin und ihr Begleiter daten. Am Wochenende wurden die beiden beim Golfen im Sherwood Country Club zusammen gesichtet. Dabei ist David, 27, ein ganz anderer Schlag Mann, als wir sonst von Frau Spears kennen.

Die Pop-Sängerin hatte sich erst vor kurzem von ihrem Verlobten Jason Trawick getrennt. Im Januar gab sie dazu in einem Statement bekannt: "Jason und ich haben entschieden, unsere Verlobung zu lösen. Ich werde ihn immer lieben und wir werden gute Freunde bleiben."

Ihren Neuen hat sie derweil über Freunde kennengelernt. An ihrem Valentinstags-Date haben sie Sushi innerhalb einer halben Stunde verputzt und David hat für die 60-Dollar-Rechnung (etwa 45 Euro) etwa 13 Dollar (rund 10 Euro) Trinkgeld gegeben. Denn der neue Mann an Britneys Seite ist keinesfalls reich.

Er arbeitet für eine Anwaltskanzlei - aber er ist kein Anwalt: Er betreibt dort Feldforschung.

Mensch Britney, das ist ja wirklich mal herrlich normal!