Rihanna & Chris Brown - Streit nach den Grammys wegen Drake?

Erster Zoff nach ihrem Liebes-Comeback?

Erneut Ärger im Paradies? Rihanna, 24, und Chris Brown, 23, sind gerad wieder offiziell als Paar unterwegs, da gibt es auch schon Gemunkel über erste finstere Wolken am Liebeshimmel. Angeblich soll RiRis Ex-Lover Drake, 26, Grund für einen Streit gewesen sein. 

Obwohl es Rihanna nämlich wieder zurück zu ihrem Ex Chris getrieben hat, soll sie auch zu dem Rapper Drake regelmäßigen Kontakt haben - was Chris wiederum gar nicht gefällt.

Im vergangenen Jahr ist es zwischen den beidem Musikern sogar zu einer Schlägerei gekommen - angeblich war auch hier die hübsche Sängerin der Anlass. Während der Grammy-Verleihung in der vergangenen Woche soll Rihanna munter mit Drake getextet haben, weshalb es zu einer Auseinandersetzung mit ihrem Liebsten kam.

Chris soll stinksauer sein. Ein Insider verriet gegenüber amerikanischen Medien: "Seit dieser Nacht haben sie kaum miteinander geredet, jeder macht sein Ding. Momentan sind sie zwar getrennt, aber sie werden sich irgendwann schon versöhnen."